Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
2007_-_13 [2017/08/25 12:23]
admin
2007_-_13 [2019/03/09 17:42] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +* Erläuterungen zum Inventar siehe [[Legende]]
  
 +==== Objekt-Nr. 2007-13 ====
 +
 +===== Rudolf Tutz, Innsbruck / A =====
 +
 +===== 1 Klappen-Flöte in C, Elfenbein, nach G. A. Rottenburgh,​ Brüssel (um 1750) =====
 +
 +===== um 1974 =====
 +
 +
 +[[https://​soundcloud.com/​user-480549779/​16-leclair-rburgh-elfenbein-2007-13|{{wiki:​hotteterre.jpg?​100|}}]] KLANGBEISPIEL Jean-Marie Leclair (1697 - 1764): Sonata II e-Moll, Andante / Dolce  (vergleiche Klangbeispiel [[2004 - 12]])
 +
 +
 +{{ :13-1.jpg |}}
 +
 +{{:​13-2.jpg?​250|}}{{ :​13-3.jpg?​220|}}{{ :​13-4.jpg?​180|}}
 +
 +
 +**Konstruktion:​** ​ Elfenbein. 4teilig. Bohrung konisch. Korkspindel mit Indexstift aus Elfenbein. Klappe Gold.
 +
 +**Masse:** Lt 62.3 / Ls 54.7 / Dm 17.3 – 13.5 / ML 8.2 x 7.9 /  A1 = 415 Hz
 +
 +**Signatur:​** auf allen 4 Teilen / R. TUTZ / INNSBRUCK /
 +
 +|**Zustand:​**| 3|
 +|**Spieleigenschaften:​**| 3| delikater Klang. C3 etwas hoch, sonst gute Intonation|
 +|**Seltenheit:​**| 2|
 +
 +**Hersteller:​** Rudolf Tutz (1940 - 2017) gehörte zu den Pionieren im Traversobau und stellte in den 70er Jahren mehrere Elfenbeinflöten in verschiedenen Modellen her. Dieses Instrument orientiert sich an Vorbildern von G. A. Rottenburgh,​ obwohl von diesem keine Elfenbeinflöten überliefert sind.