Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
2008-137 [2017/06/16 18:16]
admin
2008-137 [2019/03/09 17:42] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +* Erläuterungen zum Inventar siehe [[Legende]]
  
 +==== Objekt-Nr. 2008-137 ====
 +
 +===== Henri Selmer, Paris   / F =====
 +
 +===== Zylindrische Böhmflöte in C, Silber, Nr. 1324 =====
 +
 +===== um 1930 =====
 +
 +{{ :137-1.jpg |}}
 +{{:​137-2.jpg?​330|}}{{ :​137-4.jpg?​70|}}{{ :​137-6.jpg?​110|}}{{ :​137-5.jpg?​190|}}{{ :​137-3.jpg?​200|}}
 +
 +**Konstruktion:​** Kopfstück, Korpus und Fussteil Silber. Mechanik Neusilber, versilbert. C-Fuss. Klappendeckel geschlossen. G offset. Gis geschlossen. C/D- und Cis/​Dis-Triller. Doppelte Achse an Daumen-Klappe. Diverse Regulierschrauben,​ ersetzen u.a. die Stifte in den Achsen. Kamine gezogen, oben nicht gerollt. Zusatzhebel für B. Mundloch oval.
 +
 +**Masse:** Lt 67.2 /  Ls 59.5 /  Dm 18.8 /  ML 13.0 x 11.0 /  A1 = ca. 446 Hz
 +
 +**Signatur:​** Kopfstück / (in Loorbeerkranz) / HENRI / SELMER / PARIS /. Korpus / DEPOSE / (in Loorbeerkranz) / HENRI / SELMER / PARIS / FRANCE / 1324 /. Rückseite / „ ARGENT“ /. Fussteil / (in Loorbeerkranz) / HENRI / SELMER / PARIS / 1324 /. Rückseite / „ARGENT“ /.
 +
 +|**Zustand:​**| 3| ​
 +|**Spieleigenschaften:​**| 3| heller,​ robuster Klang, nicht ohne Schmelz. C2 und Cis2 etwas hoch|
 +|**Seltenheit:​**| 3|
 +**Hersteller:​** Henri Selmer (1858 – 1941) eröffnete seine Firma 1858 mit dem Bau von Klarinetten,​ später auch von weiteren Holzblasinstrumenten. 1900 zählte die Firma rund 25 Mitarbeiter. 1905 Übernahme der Werkstatt Florentin ​    ​Barbier,​ Paris (Flötenbau;​ s. [[2010-129]]),​ 1928 der Firma Adolphe Sax (Blechblasinstrumente;​ Saxophone). Im Vergleich zu anderen Instrumenten (z.B. Saxophone) scheint die Flötenproduktion eher gering gewesen zu sein. Unter dem Namen Henri Selmer Paris werden noch heute in Frankreich in 3. Generation erfolgreich Saxophone, Klarinetten und Trompeten hergestellt.
  • (Externe Bearbeitung)