* Erläuterungen zum Inventar siehe Legende

Objekt-Nr. 2014SB-210

Anonym, Deutschland /D

6 Klappen-Piccoloflöte in Des, Holz mit Elfenbeinkopf

2. Hälfte 19. Jhdt (?)

Konstruktion: Grenadill. 2teilig. Bohrung konisch. Kopfstück Elfenbein; mit Stimmzug und eingelegtem Messingrohr. Abschlusskappe mit ‚falschem‘ Indexstift (Dekoration). Garnituren und 6 Klappen aus Neusilber; Säulchenlagerung; gesteckte Achsen.

Masse: Lt 30.0 / Ls 25.0 / Dm 10.8 – 7.8 / ML 8.1 x 7.4 / A1 (gegriffen Gis) = ca. 438 Hz

Signatur: keine

Zustand: 2 = Riss im Kopfstück (repariert)
Spieleigenschaften: 3 = heller, durchdringender aber noch angenehmer Klang. Intonation etwas schwierig, A, H und C tief. Federn hart
Seltenheit: 2

Hersteller: Herkunft zweifellos aus deutscher Produktion, wahrscheinlich Sachsen.

  • von admin