Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
musikinstrumente_-_eine_kleine_geschichte_des_sammelns [2017/06/09 11:32]
admin
musikinstrumente_-_eine_kleine_geschichte_des_sammelns [2018/08/23 17:19] (aktuell)
admin
Zeile 8: Zeile 8:
 === Martin Kirnbauer === === Martin Kirnbauer ===
  
-//Leicht bearbeitete Fassung des Referates von Dr. Martin Kirnbauer, Leiter des Musikmuseums Basel, zur Neueröffnung der Musikinstrumentensammlung Willisau im Februar 2010. \\ Aus: '​Innerschweizer Schatztruhe:​ Die Musikinstrumentensammlung Willisau; Luzern , Nov. 2013. Ebenfalls publiziert in GLAREANA 1/2014.//+//Leicht bearbeitete Fassung des Referates von Dr. Martin Kirnbauer, Leiter des Musikmuseums Basel, zur Neueröffnung der Musikinstrumentensammlung Willisau im Februar 2010. \\ Aus: '​Innerschweizer Schatztruhe:​ Die Musikinstrumentensammlung Willisau; Luzern , Nov. 2013. Ebenfalls publiziert in GLAREANA 1/​2014. ​Fotos: Ulrich Halder ​//
  
 \\ Warum sammelt man eigentlich Musikinstrumente?​ Was unterscheidet das Sammeln von Musikinstrumenten etwa vom Sammeln von Briefmarken oder den einmal so beliebten Rahmdeckeli?​ Nach dem Sinn und Zweck des Sammelns allgemein soll hier allerdings nicht gefragt werden, da genügt ein Verweis auf unsere gemeinsame Vergangenheit als frühzeitliche Sammler und Jäger. Vielmehr möchte ich die Aufmerksamkeit auf den besonderen Gegenstand '​Musikinstrument'​ lenken. Dieser ist ja in erster Linie ein Klangerzeuger,​ also ein musikalisches Werkzeug für Musiker und Musikerinnen,​ ersonnen und gebaut für die praktische Aufführung von Musik – nicht aber stummes Objekt zum Sammeln. (In Klammern sei allerdings angemerkt, dass dieser in erster Linie praktische Bezug selbstverständlich auch für  Briefmarken gilt, die ursprünglich und in erster Linie als ‘Postwertzeichen zur Erhebung postalischer Beförderungsgebühren’,​ d.h. zum Kleben auf Briefe, hergestellt und vertrieben werden.) \\ Warum sammelt man eigentlich Musikinstrumente?​ Was unterscheidet das Sammeln von Musikinstrumenten etwa vom Sammeln von Briefmarken oder den einmal so beliebten Rahmdeckeli?​ Nach dem Sinn und Zweck des Sammelns allgemein soll hier allerdings nicht gefragt werden, da genügt ein Verweis auf unsere gemeinsame Vergangenheit als frühzeitliche Sammler und Jäger. Vielmehr möchte ich die Aufmerksamkeit auf den besonderen Gegenstand '​Musikinstrument'​ lenken. Dieser ist ja in erster Linie ein Klangerzeuger,​ also ein musikalisches Werkzeug für Musiker und Musikerinnen,​ ersonnen und gebaut für die praktische Aufführung von Musik – nicht aber stummes Objekt zum Sammeln. (In Klammern sei allerdings angemerkt, dass dieser in erster Linie praktische Bezug selbstverständlich auch für  Briefmarken gilt, die ursprünglich und in erster Linie als ‘Postwertzeichen zur Erhebung postalischer Beförderungsgebühren’,​ d.h. zum Kleben auf Briefe, hergestellt und vertrieben werden.)