* Erläuterungen zum Inventar siehe Legende

Objekt-Nr. 2004-166 D

Anonym, England / GB

Zylindrische Föte in C, Holz

System Siccama

2. Hälfte 19. Jhdt

Konstruktion: Cocusholz (?); 3teilig. C-Fuss. Kopfstück ohne eingelegtes Metallrohr; ohne Stimmzug und Korkspindel. 10 Klappen aus Neusilber: 6 einzelstehend, in Bocklagerung; 4 an Achsen. Tonlöcher gross.

Masse: Lt 66.4 / Ls 57.5 / DM 19.0; am Fussende 18.5/ ML 12.2 x 10.5 / A1 = ca. 455 Hz

Signatur: keine

Zustand: 2 = alte Polster. Hebel für Gis-Klappe fehlt
Spieleigenschaften: 1 = Gis nicht spielbar
Seltenheit: 2

Hersteller: keine Angaben. Voraussichtlich aus englischer Produktion. Von eher bescheidener Qualität (Band-Instrument?).

  • von admin